Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo Lehrstuhl für Homepage

Weiteres

Login für Redakteure

Häufig gestellte Fragen zum Master HRM

Wann beginnt das Studium?
Die Vorlesungszeit beginnt im Wintersemester jeweils Mitte Oktober. Die genauen Daten des aktuellen Semesters finden Sie unter

http://www.uni-halle.de/studiumstudierendecampus/studienjahresablauf/

Gibt es Orientierungs- und Informationsveranstaltungen zu Studienbeginn?
Für die Studierenden des Masterstudiengangs HRM wird vor Beginn der Vorlesungszeit eine Informationsveranstaltung angeboten. Der Termin wird rechtzeitig mitgeteilt.

In welcher Sprache werden die Lehrveranstaltungen gehalten?
Die Lehrveranstaltungen werden in der Regel in deutscher Sprache gehalten. In Einzelfällen können Lehrveranstaltungen in englischer Sprache gehalten werden.

Gibt es einen vorgegebenen Stundenplan bzw. Studienplan?
Die Auswahl der Module und damit der Studienplan erfolgt eigenverantwortlich durch die Studierenden. Innerhalb der Bereiche gibt es sowohl Pflichtmodule als auch Wahlpflichtmodule. Bei der Auswahl der Module ist zu beachten, dass die Veranstaltungen nicht in jedem Semester angeboten werden. Eine Übersicht über die Lehrveranstaltungen findet sich in der Anlage zur Studien- und Prüfungsordnung.

Wie lang ist die Regelstudienzeit?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.

Gibt es einen Informationstag für den Studiengang?
Ein Informationstag für Bewerber existiert nicht. Für Studierende wird zu Beginn des Studiengangs eine Informationsveranstaltung durchgeführt.

Werden für den Studiengang Gebühren erhoben?
Es werden keine Studiengebühren erhoben. Es ist lediglich der Semesterbeitrag der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu entrichten.

Ist der Studiengang akkreditiert?
Der Studiengang ist durch das Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut (ACQUIN) akkreditiert. Der Studiengang ist ein staatlich genehmigter Studiengang und somit weltweit anerkannt.

Kann ich den Studiengang auch als Teilzeit-, berufsbegleitendes oder Fernstudium absolvieren?
Der Studiengang ist als Präsenz- und Vollzeitstudium ausgerichtet. Die Veranstaltungen finden in der Regel an Werktagen statt. Das Arbeitspensum (‚Workload’) ist so ausgerichtet, dass man als Vollzeitstudent das Studium innerhalb von 4 Regelstudiensemestern abschließen kann. Eine Verlängerung der Regelstudienzeit, um das Studium teilzeit bzw. berufsbegleitend zu absolvieren, ist nicht möglich. Die Absicht, den Studiengang in näherer Zukunft berufsbegleitend bzw. als Teilzeitstudium anzubieten, besteht nicht.

Werden Betreuungszusagen für Stipendiengeber (z. B. DAAD) ausgestellt?
Nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen können den Bewerbern Betreuungszusagen für ein DAAD- oder anderes Stipendium ausgestellt werden, wenn sie als vorerst geeignet eingestuft werden. Eine Betreuungszusage bedeutet jedoch nicht automatisch eine Zulassung zum Studiengang. Eine Zulassungsentscheidung kann erst nach Durchlaufen des gesamten Auswahlprozesses erteilt werden. Betreuungszusagen können daher nur mit der Auflage versehen werden, dass über eine endgültige Zulassung die Auswahlkommission nach Beendigung des Auswahlverfahrens entscheiden wird.

Zum Seitenanfang