Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Lehre

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie zahlreiche Informationen zu den Inhalten des Bachelor- und Masterstudiums.

Bachelor-Veranstaltungen

WintersemesterSommersemester
Bachelor-SeminarGrundlagen der Personalwirtschaft und Organisation (Bachelor)
Forschungsseminar für Bachelorarbeit
Bachelorarbeit

Master-Veranstaltungen

WintersemesterSommersemester
Organization Theory for Research and PracticeFunktionen des HR- und Personalmanagements
Strategische Organisationsgestaltung und Business GovernancePersonalentwicklung für Innovation und Internationalisierung
Unternehmens- und MitarbeiterführungQualitative Methoden für Wirtschaftswissenschaften
Forschungsseminar für Human Resources (Masterarbeit HRM)
Masterarbeit
Pflichtseminar Business Governance (Master-/ Praxisseminar)Pflichtseminar Human Resources Management (Master-/ Praxisseminar)
Eignungs- und OrganisationsdiagnostikDiversity Management
Soziologie: Organisationsstrukturen und –kulturenPrototypen-Labor
Praxis der Personalarbeit

Unser Lehrkonzept

Unser Lehrziel ist es, unsere Studierende auf die praktischen und theoretischen Herausforderungen der Entwicklung und Gestaltung von Organisationen aus dem Blickwinkel der Business Governance und des  Personalmanagements vorzubereiten.

Um diesem Ziel gerecht zu werden, arbeiten wir nach den folgenden Prinzipien:

  • Modulare Konzeption der Lehrveranstaltungen
  • Interdisziplinäre Verknüpfung der Lehrinhalte
  • Enge Kooperation mit Praxispartnern
  • Transfer von neuesten Erkenntnissen aus Forschungsprojekten und Publikationen in die Lehre
  • Projektstudium
  • Teamteaching und Interaktivität

Unser Anspruch ist hierbei unseren Studierenden Management- und Führungskompetenz zu vermitteln, in dem wir unsere Lehre anhand einer Kombination aus problemlösungsrelevanter Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz strukturieren. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, nehmen wissenschaftsbezogene Ziele einen wichtigen Stellenwert in unserer Lehre ein. Wir möchten unsere Studierende neugierig auf Forschung machen, wir möchten ihnen vermitteln, dass die Befähigung zur wissenschaftlichen und praktischen Problemanalyse und der kritischen Reflexion von Lösungsansätzen nicht nur wichtig ist, sondern auch sehr viel Freude machen kann. Dass es dazu ein methodisches Bewusstsein, d.h. das Wissen um die Beurteilung von Methoden und die damit erzielten Ergebnissen braucht, wird anhand aktueller Beispiele aus unserer eigenen Forschung und internationalen Forschungsergebnisse  diskutiert.

Aktuelles im Bereich Lehre: Gutachten & Empfehlungsschreiben

Gern stellen wir Ihnen ein Gutachten oder Empfehlungsschreiben aus. Bitte beachten Sie die folgenden Vorgaben zur Antragsstellung (formlos): Sie müssen mindestens zwei Veranstaltungen am Lehrstuhl besucht und entsprechende Prüfungsleistungen erbracht haben. Vorlesungen und die dazugehörigen Übungen zählen als eine Veranstaltung. Die Anfrage muss mindestens sechs Wochen vorher gestellt werden und erfolgt über Frau Sabrina Rockau. Einzureichen sind ein Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und die aktuelle Notenübersicht. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr Lehrstuhlteam

Zum Seitenanfang